ArtMag by Deutsche Bank Deutsche Bank Gruppe  |  Verantwortung  |  Kunstprogramm  |  Deutsche Bank KunstHalle  |  English  
Home Feature On View News Presse Archiv Service
Diese Kategorie enthält folgende Artikel
Parastou Forouhar im Iran angeklagt
Spannende Wiederentdeckung: Peter Roehr in Frankfurt
Karin Sanders Projekt für die Temporäre Kunsthalle Berlin
Deutsche Bank unterstützt Kunstprojekt zum Weltklimagipfel
Nachruf Jeanne-Claude
Kunstmesse Art Hong Kong: Deutsche Bank Hauptsponsor
Gewinner Views 2009
Os Gêmeos: Deutsche Bank fördert Street Art-Ausstellung
Frieze Art Fair in London
Praemium Imperiale für Zaha Hadid und Hiroshi Sugimoto
Collection Tours: Deutsche Bank unterstützt Kulturhauptstadt RUHR.2010
Guggenheim Foundation ehrt Deutsche Bank
PRIMAVERA präsentiert australische Nachwuchskünstler

drucken

weiterempfehlen
Collection Tours
Deutsche Bank unterstützt Kulturhauptstadt RUHR.2010



Das Ruhrgebiet ist Kulturhauptstadt Europas 2010. Mit einem spektakulären Festakt auf dem UNESCO-Welterbe Zeche Zollverein, dem Wahrzeichen der Region, wurde das Kulturhauptstadtjahr eröffnet. Trotz eisiger Temperaturen feierten etwa 100.000 Menschen bis in die Morgenstunden. Als Beitrag zu Kulturhauptstadt RUHR.2010 fördert die Deutsche Bank die Collection Tours – ein innovatives Kunstvermittlungsprojekt, das die Bank gemeinsam mit den insgesamt 20 Ausstellungshäusern realisieren wird, die sich zu dem Verband RuhrKunstMuseen (RKM) zusammengeschlossen haben. Die gemeinsam von Deutscher Bank und den RKM initiierten Collection Tours ermöglichen ab März 2010 mehr als 20.000 Kindern und Jugendlichen aus dem Ruhrgebiet sowie mehreren tausend Erwachsenen Begegnungen mit der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Eine Flotte speziell designter Busse bringt die Besucher zu den Museen, die mit ihren ganz unterschiedlichen Sammlungen einen wichtigen Impuls zum kulturellen Leben der Region leisten. Das aktuelle Projekt basiert auf der überwältigenden Resonanz auf die Kölner Kunstinitiative Wallraf der Museumsbus, die Schulklassen abholt und bereits auf der Fahrt zum Wallraf-Richartz-Museums auf die Kunst einstimmt. Für die gemeinsam mit dem Museum initiierte Aktion wurde die Deutsche Bank Stiftung 2008 mit dem Deutschen Kulturförderpreis ausgezeichnet.

Dieses Konzept wird jetzt ausgeweitet: Bei den Collection Tours steht für die Schulklassen der Besuch eines Kunstmuseums der jeweiligen Heimatstadt sowie eines weiteren Museums unter einem speziellen Leitthema auf dem Programm. So ist die als Kooperation zwischen dem Museum Folkwang in Essen und dem Josef Albers Museum Quadrat Bottrop entwickelte Tour dem Thema "Nichts als Farbe" gewidmet. Durch eigens konzipierte Lehrmaterialen, die die von Kunstvermittlern geleiteten Ausstellungsgespräche und Workshops ergänzen, wird bereits die Busfahrt zum Erlebnis. Für die Kinder und Jugendlichen sind die Fahrten, die Museumsbesuche und die Veranstaltungen kostenfrei.

Michael Münch, verantwortlich für das gesellschaftliche Engagement der Deutschen Bank in Deutschland, erklärte: "Das Projekt Collection Tours ist als Teil des gesellschaftlichen Engagements der Deutschen Bank entwickelt worden. Die Bank fördert sowohl den hochbegabten Nachwuchs als auch junge Menschen, die oft nur wenig Zugang zu kultureller Bildung haben. Mit Collection Tours schaffen wir neue Wege zur Kunst."




Newsletter
Bleiben Sie immer Up to Date in Sachen Gegenwartskunst – mit ArtMag. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
 

Alternative content

Get Adobe Flash player

Feature
Tracing the City - Julie Mehretus Auftragsarbeit Grey Area / Geschenktipps zu Weihnachten von ArtMag / Ricky Burdett über die Zukunft der Megastädte / Wangechi Mutu: Zwischen Schönheit und Schrecken / Anish Kapoors Memory im New Yorker Guggenheim Museum / Yan Pei-Ming: Die Macht der Bilder / Danh Vo: Andenken an das Vergessen / Deutsche Bank Awards
On View
Grey Area - Julie Mehretus Auftragsarbeit für das Deutsche Guggenheim / Hanging Out at a Museum: Cai Guo-Qiang in Taipeh / Views 2009 in der Warschauer Zacheta Nationalgalerie / Karl Duschek im Mies van der Rohe Haus / Back to the Garden in der 60 Wall Street Gallery
Presse
Der Nebel hat sich gelichtet: Frieze Art Fair in der Presse / Die Presse über Abstraktion und Einfühlung
Impressum  |  Rechtliche Hinweise  |  Zugänglichkeit  |  Datenschutz  |  Cookie Notice
Copyright © 2016 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main


+  ++  +++